26. März 2021

Endlich Ferien

Ein kleiner Jubelschrei für alle unserer Schülerinnen und Schüler. Für unsere Kinder und Jugendlichen. Endlich mal wieder Ferien!!!

Nach den gestrichenen Faschingsferien war es jetzt doch eine richtig lange Zeit. Und ein ganz schönes Hin und Her war es auch. Homeschooling, Präsenz, Wechselunterricht. Leistungsnachweise ja oder nein. Online-Stunden mit Wlan-Zusammenbrüchen. Selbsttests, Schnelltests, gar keine Tests. Und dann noch dieses riesige Paket an Selbstdisziplin, das ihr gerade schultert. Das können wir Erwachsene auch nicht alle.

Ganz ehrlich: Wer von euch hätte je gedacht, dass ihr die Schule mal ganz echt vermissen werdet. Wir wissen: Es ist natürlich längst nicht nur die Schule, die fehlt. Ihr seid nicht nur Schülerinnen und Schüler. Das haben unsere Jugendzentren mit ihrer Plakataktion nochmal sehr verdeutlicht. Und das sehen wir alle, glaubt uns das. Das sehen eure Eltern, das sehen die Lehrkräfte. (Danke auch an Sie alle!) Wir würden euch gerne die Leichtigkeit, die es normalerweise in eurem Alter geben sollte, wieder zurückbringen. Eigentlich können wir alle noch von euch lernen. Ihr habt das toll gemeistert, nicht nur geredet und lamentiert, sondern euch auf alle Gegebenheiten eingestellt. Regeln befolgt, die in der Erwachsenenwelt gemacht wurden. Und über die viel gestritten wurde und wird. Ihr habt das Lachen dabei nicht verlernt. Da sind die „Kleinen“ dann doch die „Größten“. Danke dafür.

Wenn wir in den nächsten Wochen nochmal konsequent und eigenverantwortlich handeln, wenn das mit dem Testen und Impfen vorangeht, dann sind die nächsten Ferien hoffentlich wieder auf einem normaleren Level. Das wünschen wir euch sehr. Und uns auch ein bisschen.

Jetzt ist Verschnaufpause. Auch wenn es keine normalen Ferien sein werden. Freie Zeit gibt es trotzdem. Und zu Ostern bestimmt auch viele Leckereien und entspannte Momente. Das habt ihr euch alle mehr als verdient. Und jetzt: FEEEERIEN!