Energie sparen & Klimaschutz

Lebensqualität, Zukunftsfähigkeit und Umweltschutz
sind untrennbar miteinander verbunden. Deshalb setzt Haar seit vielen Jahren auf eine Klimaschutzpolitik mit Augenmaß.

Dazu zählen:

Fördermöglichkeiten

Deutsches Energieberater-Netzwerk

Förderung Elektromobilität

Informationenen "Förderung Elektromobilität"
 

Stromsparmöglichkeien

Checken Se Ihren Stromverbrauch

"Stromfressern" auf der Fährte
Damit Sie Ihren Stromverbrauch im Auge behalten können, haben die Gemeinde und die Gemeindewerke Strommessgeräte angeschafft, die sich interessierte Bürger kostenlos ausleihen können. Die Geräte sind einfach zu handhaben und geben schnell einen Überblick über den Verbrauch. Vergleichswerte sowie umfangreiches Infomaterial zum Energiesparen erhalten Sie im Umweltreferat.

Sparsame Haushaltsgeräte
Wenn Sie über die Neuanschaffung eines Haushaltsgeräts nachdenken, liefert diese Broschüre wertvolle Tipps und Hinweise.

Sparsame Haushaltsgeräte


Informationen über erneuerbare Energien
 

Röder Lukas

Funktion

Klimaschutzmanager

Zuständige Behörde

Gemeinde Haar

Anschrift

Bahnhofstr. 7
85540 Haar

Telefon

089 - 460 02 - 366

E-Mail

E-Mail senden

Die Gemeinde Haar hat die Stelle eines Klimamanagers geschaffen, die öffentlich gefördert wird.

Förderkennzeichen:                     03K11090

Titel des Vorhabens:        KSI: Schaffung einer Stelle für Klimaschutzmanagement zur fachlichen-inhaltlichen Unterstützung der Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde Haar.

Laufzeit:                               01.08.2019 – 31.07.2022

Inhalt und Ziel:                   Einstellung und Beschäftigung eines Klimaschutzmanagers über den Förderzeitraum von 3 Jahren zur fachlichen-inhaltlichen Unterstützung mit dem Ziel der Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde Haar.

Beteiligte Partner:             Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit der Nationalen Klimaschutzinitiative, der Projektträger Jülich, das Forschungszentrum Jülich, die Gemeinde Haar.

Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative:

„Nationale Klimaschutzinitiative"

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, dein einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen.

Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zur einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbrauchrinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.“