30. September 2021

Neue Facette in der Adventszeit

Seit 42 Jahren wird der Haarer Christkindlmarkt nun bereits veranstaltet. Im Laufe der Zeit veränderte er sich auch immer mal wieder: So zog der Markt von der Turnhalle ins Bürgerhaus, dann von drinnen nach draußen. Und nun steht eine weitere Veränderung an.  Besser gesagt eine Ergänzung. Ja, eine neue Facette: Neben dem traditionellen Christkindlmarkt soll es künftig  auch einen zweitägigen Mittelalter-Christkindlmarkt in der Ortsmitte geben.

Immer wieder wurde in den letzten Jahren von Teilen der Bevölkerung der Wunsch an die Gemeinde herangetragen, dem Christkindlmarkt ein bisschen mehr Zeit einzuräumen. Das war jedoch nicht so einfach umzusetzen, denn der traditionelle Markt wird größtenteils von den Haarer Vereinen und Institutionen gestemmt. Und für die ist der Aufwand, den sie dort ehrenamtlich und in Eigenregie leisten, enorm. Doch dann wurde eine Idee ins Rathaus getragen, die man sich genauer anhörte: Mit Martin Angermaier hat die Gemeinde Haar einen erfahrenen Mittelalter-Veranstalter, der bereits – bis  Corona –  immer um Pfingsten herum das Mittelalterfest am Wieselweg auf die Beine gestellt hat. Eine mehrtägige Veranstaltung, die durchaus auch überregional Beachtung fand.

Sein Vorschlag für die Adventszeit: zwei Tage Mittelalter-Christkindlmarkt mit Ständen, Handwerkskünstlern, Musikgruppen, Gauklern und Attraktionen wie Märchenerzähler oder Feuershow. Dafür würden die Hütten dann nicht nur am Kirchenplatz, sondern auch die Bahnhofstraße entlang bis zum Rathaus aufgestellt werden. Damit der Mittelalter-Christkindlmarkt ein „echtes“ Haarer Erlebnis wird, sollen auch interessierte örtliche Vereine, Institutionen und Initiativen eingebunden werden. Trotzdem bleibt der ursprüngliche Christkindlmarkt am zweiten Adventswochenende erhalten, das Mittelalter würde dann ein Wochenende später in die Haarer Ortsmitte kommen.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob das Pandemiegeschehen die beiden Veranstaltungen auch zulässt. Der Gemeinderat hat auf jeden Fall im September die Weichen für beide Events gestellt.

Termine (unter Vorbehalt)

Christkindlmarkt:

Samstag, 4.12. von 13 bis 21 Uhr

Mittelalter-Christkindlmarkt:

Samstag, 11.12. von 11 bis 22 Uhr

Sonntag, 12.12. von 11 bis 19 Uhr