19. Juli 2021

Wahlhelfer*innen gesucht!

Die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus: Schon jetzt suchen wir Wahlhelfer*innen für den 26. September 2021.

Die Haarer Wahllokale brauchen Unterstützung – nicht nur bei den Wahlurnen, die über das komplette Gemeindegebiet verteilt sind, sondern auch für die Briefwahlstimmen, die bei der Bundestagswahl am 26. September in der Konradschule ausgezählt werden. 

 

Voraussetzungen für Wahlhelfer*innen

  • mindestens 18 Jahre alt
  • deutsche Staatsangehörigkeit

 

Im Einsatz sind die Wahlhelfer*innen in den Wahllokalen während der Öffnungszeiten zur Stimmabgabe (von 8 bis 18 Uhr, wobei entweder die Vormittags- oder Nachmittagsschicht übernommen wird) sowie bei der Auszählung der Stimmzettel nach 18 Uhr. Die Briefwahlhelfer*innen beginnen ab etwa 15 Uhr in der Konradschule ihren Dienst. Die Gemeinde Haar zahlt jeder helfenden Hand eine Aufwandsentschädigung von 70 Euro.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter wahlteam@gemeinde-haar.de oder bei Fr. Göller unter 089 46002-208